Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 31.03.2012

Chronenstock (2451m): Durch's Blüemalpeli

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Wir haben das Schmal Stöckli östlich umgangen und sind dann der Route "Blüemälpli" gefolgt. Um 09:15 war alles noch halb-gefroren. Bei der Querung des Steilhanges vor dem Chaiserstock war ich froh um die Harscheisen. Beim Aufstieg durch den Felskamin haben mir die Steigeisen und der Pickel gute Dienste geleistet. Grundsätzlich Hartschnee bis auf eine Stelle mit Blankeis, die aber mit ein wenig Akrobatik via den Felssims links umgangen werden kann. Bei der Abfahrt um ca. 13:00 war immer noch alles halbgefroren, zum Teil leicht gefirnt, unten weich. Unten musste man beim Bach die Skis aufbinden und ein paar Schritte durch den sumpfigen Wald zu Fuss gehen.
Schnee hat es oben noch mehr als genügend. Das Gebiet Riemenstaldental war heute sehr wenig begangen. In Chäppeliberg hattes nur gut eine Handvoll Autos und oben haben wir nur wenige Tourenfahrer gesehen.
Danke an meinen heutigen Tourenbegleiter und in Realität Tourenführer Alexander, der auch die Fotos gemacht hat.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 31.03.2012, 21:31Aufrufe: 2268 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Chronenstock (2451m)

Durch's Blüemalpeli

Karte