Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 11.08.2012

Allalinhorn (4027m)

Hochtour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Wir hatten Bilderbuchwetter. Der Hohlaubgletscher ist unkompliziert und mit wenig Spalten. Der Aufstieg zum Hohlaubgrat problemlos. Auf dem Grat gehts nach oben, teilweise in griffigem Firn, teilweise in vereisten Tritten. Konzentriertes Gehen ist notwendig.
Die Kletterei unterhalb des Gipfels ist mit mehreren Hacken gut abgesichert.
Der Hohlaubgrat ist eine gut erschlossene wunderschöne Tagestour für den Genussbergsteiger. Auf dem Abstieg auf der Normalroute ist man allerdings nicht alleine. Und auf dem Mittelallalin hat es Life Musik. - Das Allalin ist nur für Geniesser, nichts für Asketen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 12.08.2012, 22:08Aufrufe: 3219 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Allalinhorn (4027m)

Hohlaubgrat ab Mittelstation MetroAlpin

Karte