Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Allalinhorn (4027m)

Hohlaubgrat ab Mittelstation MetroAlpin

Beim Bahnpersonal Halt bei der Metro-Zwischenstation «Hohlaub» verlangen. Am besten gleich mit der ersten Fahrt mitfahren. Von da durch das Stollenfenster in einem kurzen (aber im Geröll recht rutschigen) Abstieg auf den Hohlaubgletscher. Diesen in SSO Richtung überqueren und direkt in den Sattel auf dem Hohlaubgrat westlich von Pt. 3544. Nun immer dem Grat entlang (Achtung Wächten). Kurz unter dem Gipfel befindet sich eine Kletterstelle (je nach Andrang Wartezeit), Schwierigkeit ca. 3a. Im unteren Kletter Abschnitt hat es eine Kette nachher, kann an Haken und 1 er Stange abgesichert werden. Nach der Kletterei ein letzter Hang und schliesslich der Grat zum Gipfel.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 10.10.2023, 21:29Alle Versionen vergleichenAufrufe: 59740 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Allalinhorn (4027m)

Hohlaubgrat ab Mittelstation MetroAlpin


Hochtour

WS +

850 hm

3.5 h

Karte