Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Gletscher problemlos bis zum gut übertretbaren Schrund ohne Steigeisen gegangen. Couloir und anschliessendes gemischtes Gelände (Fels und Schnee) alles mit Steigeisen bis an Zahnfuss (50% Fels, 50% Schnee und Eis. Kleeterteil alles trocken. Abseilpisten über Südwand in 3 Etappen mit 50er Doppelseil. Abstieg schon etwas weich (v.a. in losen Gesteinspartien)
Wer nicht mit den Fixseilen klettern will ist mit Kletterfinken gut bedient (Stellen V+).
Erster Tourentag vor der Überquerung Rochefortgrat - interessante Tourenkombination! Merci Roger für die Seilführung am Gigantenzahn! :-)
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 14.07.2013, 18:26Aufrufe: 2478 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Dent du Géant (4013m)

Normalweg über die Burgenerplatten

Karte