Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.10.2013

Hundstein (2156m): Alpsteinmarathon

Klettertour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Verhältnisse perfekt, Föhnwetter >20 Grad, sternenklare Nacht
Hütte Bollenwees ist sehr komfortabel. Ein frühes Frühstück (06:30 Uhr) wurde netterweise für uns bereit gestellt, obwohl es sonst erst um 07:30 Frühstück gibt. Einstieg bei Tagesanbruch um 07:30 war genau richtig. Haben mit kurzen Pausen knapp 10 Stunden bis zum Gipfel gebraucht, dann noch ein strammer Abstieg, der aber auch mit Stirnlampe gut zu finden und zu bewältigen ist. Weite Hakenabstände insbesondere zum Schluss, 5-10m Abstand sind normal, zusätzliches Absichern meist möglich, Stände perfekt. Onsight Level von Vor- und Nachsteiger sollte im Alpsteingebiet (bspw. Äscher) bei sehr soliden 6b oder mehr liegen um hier wirklich Spaß zu haben, die letzten zwei 6a+ und die nachfolgende lange Querung sollten nicht unterschätzt werden, da man doch schon angepumpt ankommt und die Absicherung recht spartanisch ;) ist. Gerade hier sind die Kletterpassagen zwingen und können sicherlich nicht "genullert" werden. Ausrüstung: 15 Exen (12 sollten reichen) , Keilset, mittlere Friends, Bandschlingen. 3l Wasser waren gerade so ausreichend für zwei im Sommer sicherlich eher 5-6l, da kein Schatten in der gesamten Route... Eine traumhafte Route die genau so eingebohrt ist, dass auch noch etwas Abenteuer erhalten bleibt. Danke dafür!
Letzte Änderung: 28.10.2013, 11:27Aufrufe: 1861 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hundstein (2156m)

Alpsteinmarathon

Alle Routendetails ansehen

Klettertour

6b+

640 hm

10.0 h

Karte