Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Wolkig und nebelverhangen, leider kaum Sonne und Aussicht. Gute Spur im Auf- und Abstieg, neben (und teilweise in) der Spur sank man aber ein. Wenig nasser Neuschnee vom Samstag, Schnee generell weich. An Kletterstelle Stau, Fels trocken, etwas Schnee drin, gut machbar, die 1. Sicherungsstange ist umgebogen und lose.
Widersprüchliche Informationen zum Aussteigen bei der Station Hohlaub: Am Telefon am Samstag hiess es, das sei kein Problem bis ca. 9h, am Morgen um 8.30 dann die Auskunft, aussteigen sei nur bei den ersten Fahrten möglich (die man aber von Bern aus mit dem Zug nicht erreicht). Wir durften dann trotzdem aussteigen, wobei dies nur beim Wagen 1 möglich ist und wir deshalb die nächste Fahrt abwarten mussten. Offenbar ist die offizielle Weisung im Moment, dass nur bei den ersten 2 Fahrten am Morgen ausgestiegen werden kann.
Letzte Änderung: 28.07.2014, 09:23Aufrufe: 2957 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Allalinhorn (4027m)

Hohlaubgrat ab Mittelstation MetroAlpin

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS

850 hm

3.5 h

Karte