Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
5 Personen
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2489m
Immer wieder ein Spiel zwischen Nebel, Wolken und Sonne.
Der Aufstieg war wie fast immer abgeblasen.
Wir sind um 8.00 Uhr mit der Bahn hoch. Vor uns waren noch 6 Personen unterwegs. Um 9.30 Uhr war nochmals eine Gruppe unterwegs. Es hat also noch sehr viel Platz für eigene Schwünge.
Als die Wolkendecke aufgerissen hat, sind wir von Garvers-dil Tgom ins Val Nual gefahren. Hier hatte es ca. 15cm Pulverschnee. Z.T. waren noch alte Spuren (von gestern?) zu sehen. Diese haben jedoch beim runterfahren nicht gross gestört, da z.T. schon wieder leicht eingeschneit.
Auf ca. 2000m haben wir nochmals angefellt und sind auf den Rücken zwischen dem Val Nual und dem Val la Puoza (Letg da Nuorsas) hochgelaufen. Auf ca. 2250m über den Rücken abgefahren. Hier hat es Abschnitte, welche bis zum 40° steil sind.
Im Talgrund der Spur gefolgt und die letzten Meter auf der Langlaufloipe geskatet.
Mit der Erwärmung und dem Regen neu zu beurteilen.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 01.03.2015, 12:30Aufrufe: 2529 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Máler (2790m)

Ab Sedrun mit der Seilbahn

Karte