Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 08.12.2016

Hagelstock (2181m): Altwybersummer

Klettertour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Da Frau Holle noch auf sich warten lässt, heute nochmals den warmen Fels genossen. Alles staubtrocken und angenehme Temperaturen. Bleibt (leider ;-)) so. Heute noch zwei Seilschaften auf der Route und eine drüben an der Ganderfluh. Heute wieder ein toller "Herbstbergtag"!
Diese Route hat mir noch gefehlt, jahrelang nicht angeschaut und heute zum zweiten mal geklettert, nämlich das erste und letzte mal. Lohnt sich nicht. Einige kurze Passagen sind hübsch aber mehrheitlich grasig oder schroffig. Immer wieder einfache Quergänge die dem schönen Fels ausweichen.. Abseilpiste links der Route teils steinschlägig, besonders wenn mehr Leute unterwegs sind. Klar wenn`s schwerer wäre, ist der Fels dann auch logischerweise besser, aber im gesamten Schächental gibt es Dutzende Routen die besser sind! Kurze Stelle in Verschneidung 5c, Rest im 4er-Bereich, Absicherung gut, Stände auch aber teilweise ein Gebastel. Es werden Keine Friends/Keile benötigt.
Letzte Änderung: 08.12.2016, 19:25Aufrufe: 2035 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hagelstock (2181m)

Altwybersummer

Karte