Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.03.2017

Pizol (2844m): Ab Pizolhütte

Skitour
3 Personen
Hauptziel nicht erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Aufstiegsspur angenehm, Abstieg zum Wildsee von der Furggel geht zu Fuss schnell in bestem Trittschnee. Aufstieg zum Pizol -Gipfel gute Spur. Drahtseile teilweise über Schnee, aber nicht überall. Steigeisen angenehm, aber nicht zwingend. Wir drehten am Ende der Drahtseile um, auch weil einfach zu viel Betrieb an dieser doch sehr ausgesetzten Stelle.
Abfahrt zuoberst pistenähnlich, dann bis Wildsee pulvrig mit Winddeckel. Ging aber gut zum Fahren. Von Widseefurggel gegen Pizolhütte wahlweise pulvrig oder sulzig oder pistenähnlich. Fuhren dann vom Twärrchamm zum Rinderläger, teils toller Sulz. Dann schöne Sulzpiste bis Furt und mit wenigen Grasfahrten :-) auf geschlossener und daher noch schöner Sulzpiste nach Meienberg (Grasfahrten dürften länger werden...).
Viele Nassschneelawinen von früher. Derzeit scheint das meiste unten zu sein.
Ab/bis Furt noch lange machbar.
Mit den beiden "Kids" (19 & 24), und hunderten anderen...
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 25.03.2017, 19:40Aufrufe: 2673 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Pizol (2844m)

Ab Pizolhütte

Alle Routendetails ansehen

Skitour

700 hm

2.5 h

Karte