Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 29.07.2017

Pigne de la Lé (3396m): NNW-Grat

Hochtour
3 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
Sehr gute Verhältnisse (etwas bewölkt, dafür gute Temperatur) im trockenen Fels. Gut machbar mit weniger erfahrenen, aber trittsicheren Bergsteiger. Wir sind über den Gletscher abgestiegen, hier muss, wegen der Spalten, ein grösserer Bogen gemacht werden. Die Spalten sind aber gut sichtbar und unproblematisch.
Es hat einige Spuren zu weit in der Wand, wenn man auf dem Grat bleibt ist der Aufstieg sicherer und auch schöne Kletterei im 2. Grad. Der Grat ist auch gut mit trittsicheren Kindern machbar.
Gute Anfängertour für Personen, welche viel gewandert sind und einmal eine Tour auf höhere Berge machen möchten. Man kann mit dem Auto bis zum Parkplatz hinter dem Stausee fahren und dort gratis parkieren. Von da sind benötigt man 1.5h für den Aufstieg zur Cabane de Moiry, welche sehr schön ist. Es hatte für meine Geschmack zu viele "kleine" Kinder.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.08.2017, 08:07Aufrufe: 1549 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Pigne de la Lé (3396m)

NNW-Grat

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

570 hm

2.0 h

Karte