Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Von allem etwas. Triebschnee, Bruchharsch, Hartschnee, die letzten 200 Höhenmeter nach Andermatt auch schöner Sulzschnee.Harscheisen sind kein luxus, insbesondere in der südlichen couli-Variante zum Pass Maighels. Gipfelgrat Piz Ravetsch unverspurt, teils knie- bis hüfttiefe Wühlerei. Unangenehm böiger Südwind. Pickel/Steigeisen bei den momentanen Verhältnissen empfehlenswert. Im Couloir am Auslauf des Glatscher da Maighels in der Einfahrt P 2486 etwa 10 x 10 m grosses Schneebrett ausgelöst. Der starke Südwind hat fortwährend Triebschnee verfrachtet. Super Spur hoch zur Martschalllücke, hier dann nordseitig bruchharsch.
Bleibt so.
Das Unteralptal macht unabhängig von der Bahn, man kommt so zeitig los.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 04.03.2018, 21:31Aufrufe: 1916 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Ravetsch (3007m)

Ravetsch/Borel Runde ab Andermatt

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

2500 hm

10.0 h

Karte