Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
Start um 4:00 von der Britaniahütte. Wie waren die erste Gruppe in Richtung Hohlaubgrat.So früh sind nur Seilschaften für Strahlhorn los. 30 min. Später folgten zahlreiche Seilschaften. Wir waren um ca.07:45 am Gipfel als erste. Sonnenaufgang im ca.6:00. Bis zum Grataufschwung war der Gletscher aper, wenig Spalten auf der Route. Am Grat ca. 5cm - 10cm Neuschneeauflage in der Spur, kein Eis weit und breit. Es hat auf dem Grat 1-2 gut sichtbare Längsspalten. Im kurzen Felzabschnitt fast komplett Schneefrei, gute Sicherungsmöglichkeiten.ca.3 Expressen nötig. Im Abstieg um ca.8:30 kamen uns erste Seilschaften von der Mittelallalinstation entgegen. Wir sind dann über Feekopf (war Schneefrei) und Alphubel ca. 11:30 weiter zum Mischabelbiwak ca.13:30.Eine einfache aber sehr schöne Genusstour. Bei ciel bleu einfach se tre delicious :-)
Abhängig von der Neuschneemenge.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 17.08.2018, 21:00Aufrufe: 1468 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Allalinhorn (4027m)

Hohlaubgrat ab Britanniahütte

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS +

1000 hm

4.0 h

Karte