Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohenhewen, 844 m.ü.M.

Route: Rundtour ab Bahnhof Welschingen-Neuhausen

KN

Verhältnisse

20.01.2021
1 Person(en)
ja
Gut
Sehr guter Schnee in allen Expositionen

Vom Parkplatz der Straße entlang, dann querfeldein nach WSW zum Waldeck und von dort leicht ansteigend zu einem Wegweiser und weiter zum Aussichtspunkt (620m) SSW vom Gefällhof. https://goo.gl/maps/KFn8abaExCG5nR6v9
Ab hier dem Wanderweg folgen. Im Westhang auf der Forststraße bis zur Burgruine auf den Gipfel.

Abfahrt
Entlang dem Forstweg bis zum Waldrand. Von dort nach Norden bis sich der weite Nordhang öffnet. Abfahrt in moderat geneigtem Gelände bis zur Forststraße und weiter Richtung Osten nach Anselfingen. Von dort zu Fuß oder per Ski zurück zum Bahnhof.

Viele Zwischenabfahrten mit Wiederaufstieg sind möglich. Die Hänge auf der West- und Nordseite werden nur gelegentlich von Zäunen oder Wegen unterbrochen. Achtung bei den Hängen rund um den Gefällhof. Der in der Karte eingezeichnete Durchgang östlich davon (ca. 600m) ist nicht passierbar. Viele Hindernisse in Form von Wald mit dichtem Unterholz und nicht überwindbaren Stacheldrahtzäunen. Google Maps oder die Luftbilder der BW-Karte helfen hier. https://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/q/pUYa

Minimal 350Hm - sehr ausbaufähig.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.01.2021 um 00:13
459 mal angezeigt