Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gulmen, 1788 m.ü.M.

Route: Ab Amden, Hotel Schäfli

Peter Huber

Verhältnisse

08.01.2022
>10 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
nein, umgekehrt auf 1509m
Machbar
Morgens oft starker Wind und Schneefall. Bewölkt, am Gipfel Nebel, ganz kurze sonnige Momente. Es hat Schnee ab dem Start, nur sehr unregelmässig verteilt. Schneehöhe 0 - ca 30 cm. Bis zur Mitte sind ca. 30 % der Flächen abgewehte Wiesen. In den Mulden ist der Schnee pulverig gepresst. Wir sind bei Hüttlisbode umgekehrt, wie etliche andere auch. Ein paar wenige haben den Gipfelhang in Angriff genommen - der Mittelteil sah OK aus, oben und unten eher abgeblasen.
Abfahrt: Zwischen Hüttlisbode und Diggi musste man auf Steine achten. Zum Glück hatten wir keine erwischt. Darunter recht schön zu fahren, einfach in den Mulden bleiben. Graskontakt nicht zu vermeiden. Und dazwischen einfach über die Grasstellen laufen lassen...
Ganze Route
Pulverschnee
Ohne weiteren Schnee nicht so toll.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gulmen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2022 um 19:40
1951 mal angezeigt