Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Cima di Val Bona (3033m)

ab Fornohütte

Bei der Hütte folgt man dem Wegweiser "Monte Rosso" und steigt zuerst ca. 60 Hm in südlicher Richtung ab. Dann geht es aufwärts und erste, mit Ketten gesicherte Plattenfelsen versprechen schon mal vergnügliches Kletterwandern entlang des Fornogletschers. Auf der Höhe von ca. 2830m (so einer Art Gratkanzel) teilt sich der Weg; der eine zieht hinauf zum Monte Rosso, jener zur Cima die Val Bona zieht ca. 80 hm hinunter Richtung Gletscher. Allmählich führt der Weg teils über wunderschöne, abgeschliffene Felsen oder dann Block-/Moränenschutt weiter Richtung Passo Vazzeda. Immer schön den Markierungen folgen, bis man via Südgrat die Cima di Val Bona erreicht
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 25.08.2018, 23:15Alle Versionen vergleichenAufrufe: 1213 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Cima di Val Bona (3033m)

ab Fornohütte


Wanderung

T 5

600 hm

3.0 h

Karte