Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Zugspitze (2962m)

Zwischen den Toren (7-)

Schöne Route über eine logische Linie durch das imposante Wettersteinmassiv, die auf den Ausläufern des Schneefernerkopfs endet. 24 doch oft sehr brüchige Seillängen. Die meisten größeren Griffe sollte man eher skeptisch betrachten.

Topo u.a. hier:
http://www.bergprofi.com/Topos/Fels/Topo.htm

Abstieg per Übergang zum Sonnalpin und mit der Bahn, übers Gatterl oder die Wiener-Neustädter Hütte zurück nach Ehrwald.
Bitte Ergänzen
Je nach späterer Abstiegsvariante von Ehrwald oder vom Parkplatz der Tiroler Zugspitzbahn zuerst Richtung Wiener-Neustädter Hütte. Unterhalb der Wetterstein Westwand den Weg verlassen und gerade über riesige Schotterfelder hinauf. Auf Höhe der Waldausläufer des Pfeilers schließlich über Pfadspuren nach rechts auf dessen andere Seite queren. Zum Schluss noch einmal über Schotterfelder hoch zum markierten Einstieg (etwa 1,5 Stunden vom Parkplatz)
Letzte Änderung: 13.08.2012, 10:08Alle Versionen vergleichenAufrufe: 7445 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Westlicher Geierkopf (2145m)Überschreitung (Teufelstalbach-Brücke – Zwerchberg-Jhtt. – Kreuzjöchl – S-Rücken – Westl. Geierkopf – Mittl. Geierkopf – Östl. Geierkopf – Neualmsattel – Neualp-Jhtt. – Neualpwinkel – Ammersattel – Ammerwaldalm – Hotel Ammerwald – Teufelstalbach-Br.)
Überschreitung (Teufelstalbach-Brücke – Zwerchberg-Jhtt. – Kreuzjöchl – S-Rücken – Westl. Geierkopf – Mittl. Geierkopf – Östl. Geierkopf – Neualmsattel – Neualp-Jhtt. – Neualpwinkel – Ammersattel – Ammerwaldalm – Hotel Ammerwald – Teufelstalbach-Br.)16.11.2022

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend:
Bayr. Landesver. Amt: Nr. 8531/8631 und 8532/8632 (1:25000); Kompass 5: Wettersteingebirge, M:1:50000; AV-Karte 4/2 Wetterstein- u. Mieminger Gebirge / Mitte, M: 1:25000

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Zugspitze (2962m)

Zwischen den Toren (7-)


Klettertour

6a+

2000 hm

8.0 h

Karte