TourenFührer - Route

Gipfel: Wildhuser Schafberg / Wildhauser Schafberg, 2373 m

Marco Innocente

Route: Wildhaus - Gamplüt - Tesel - Chreialp - Jöchli - S-Flanke - Gipfel

Wildhaus - Gamplüt - Tesel - Chreialp - Jöchli - S-Flanke - Gipfel
Skitour / Snowboardtour
1500 m
5.0 Stunden
Nach der Tesel Alp dem Sommerweg folgend zur Chreialp. Östlich vom Girenspitz zum flachen Boden südlich vom Nädlinger hinauf zum Jöchli. Wenig südlich davon steile Abfahrt in die Mulde zwischen Moor und Schafberg.Ebenso steil der Aufstieg auf den Gipfel.
Abfahrt über die Südflanke. Bei Schäferhütte entscheiden ob Sommerweg oder Schneise nach SW, bis Gamplüt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 18 PRÄTTIGAU (2013)
 
Ergänze diese Route (Wildhaus - Gamplüt - Tesel - Chreialp - Jöchli - S-Flanke - Gipfel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Wildhaus - Gamplüt - Tesel - Chreialp - Jöchli - S-Flanke - Gipfel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 23.03.2013
3040 mal angezeigt
Marco Innocente

Verhältnisse