TourenFührer - Route

Gipfel: Guscha, 2132 m

und weg...

Route: ab Schönhalden

ab Schönhalden
Schneeschuhtour
650 m
4.0 Stunden
Mit der Bahn bis zur Schönhalden (1372m) und von dort in südliche Richtung starten. Auf dem Weg queren wir zweimal die Skipiste und gelangen durch kleine Wäldchen auf eine Ebene. Der Merkpunkt ist dort eine Steinmauer (1680m), welche in südöstliche Richtung verläuft, die man auch unter der Scheedecke erahnen kann. Der Weg führt in südwestliche Richtung unter der Weisswand hindurch und steigt dann langsam an bis zum Chammhüttli (2041m) an. Dort sind auch die Felsbänder unterbrochen. Von dort geht es dann nochmals in leichtem Aufstieg zuerst in nördliche, dann in nordöstliche Richtung Guscha.
Bei guten Verhältnissen kann man den steilen Abstieg in östliche Richtung wählen, wo man wieder zur Steinmauer gelangt und auf demselben Weg zur Schönhalden zurücklaufen kann.
Ergänze diese Route (ab Schönhalden) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (ab Schönhalden) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 14.01.2017
Versionen vergleichen
1734 mal angezeigt
Melanie Keller, und weg...

Verhältnisse