TourenFührer - Route

Gipfel: Wissigstock, 2887 m

BERGWISEL

Route: Von der Bergstation der LSB Bannalp via Bannalper Schonegg auf dem Rugghubelhüttenweg zum Rotgrätli - unter dem Engelberger Rotstock durch gegen Engelberger-Lücke und über den NNW-Grat zum Gipfel

Von der Bergstation der LSB Bannalp via Bannalper Schonegg auf dem Rugghubelhüttenweg zum Rotgrätli - unter dem Engelberger Rotstock durch gegen Engelberger-Lücke und über den NNW-Grat zum Gipfel
Skitour / Snowboardtour
1500 m
4.0 Stunden
Von der Bergstation der LSB (1713m) auf dem Rugghubelhüttenweg (55a) zur Bannalper Schonegg, 2250m. Nun steile Querung, leicht abwärts, SSE gegen den relativ flachen Boden bei P 2245. Gegen Osten um den Nordgratausläufer des Oberberg herum, um dann SSE haltend und allmählich steiler zum Rotgrätli zu gelangen.
Vom Übergang südostwärts an den Fuss der steilen Südhänge des Engelberger Rotstocks und kurz steil (34° auf 50 Hm) gegen die Engelberger Lücke hinauf. Ca. 100 Meter unter der Lücke südostwärts über den Rücken und eine schmale Stufe zum Gipfel.
Abfahrt: Lohnender als der Aufstiegsspur zu folgen, ist die direkte Abfahrt vom Gipfel über die steile Westflanke über den Griessenfirn gegen P.2371. Anfellen und nordwärts zum Rotgrätli hoch. Die Abfahrt zur Schonegg erfolgt nun der Aufstiegsspur. Ab der Bannalper Schonegg ist es meistens lohnend, gegen Südwesten abzufahren um dann im Urnerstafel noch den Durst zu löschen.
Anfellen und nochmals 100 Hm der Piste entlang hoch bis zum Skiliftende. Nun folgt die z.T.ruppige und recht anspruchsvolle Abfahrt auf Route 530b gegen Schwandi und zur Talstation in Oberrickenbach.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Zentralschweiz
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Oberrickenbach, Talstat. LFCH (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Von der Bergstation der LSB Bannalp via Bannalper Schonegg auf dem Rugghubelhüttenweg zum Rotgrätli - unter dem Engelberger Rotstock durch gegen Engelberger-Lücke und über den NNW-Grat zum Gipfel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 12.03.2015
Versionen vergleichen
8622 mal angezeigt
BERGWISEL

Verhältnisse