TourenFührer - Route

Gipfel: Stucklistock, 3313 m

Silvan#

Route: NE-Flanke

NE-Flanke
Skitour / Snowboardtour
1860 m
5.0 Stunden
Ab Färnigen Normalroute zum Rütifirn folgen: 200m westlich von Färnigen (1455m) über die Brücke und westlich vom Schwarzbach (zwischen den Bächen) durch raue Staudenhänge nach Äbnet und in den Trichter von Juppen. Nun über Stuckli und dann der Seitenmoräne folgend bis auf den Rütifirn.
Über den Rütifirn bis zum Bergschrund auf 3060m unter der NE-Flanke (Skidepot für Normalfahrer). In direkter Linie (knapp 50°) zum N-Grat (3200m) aufsteigen (Skidepot für Steilwandfreunde). Über den N-Grat in zunächst einfacher, aber steiler werdender Kletterei zum NE-Gipfel (Schlüsselstelle II-III, expo). Von dort über den schmalen, exponierten Grat zu Hauptgipfel und ggf. SW-Gipfel.
Abfahrt wie Aufstiegsroute; ggf. bietet sich an via Lücke 3165m durch's 35-40° steile Couloir über den Hangfirn zur Voralphütte abzufahren. Hier passiert man 200m westlich von P.2737 im orog. linken Bach die Felsstufe und fährt auf den Wallenburfirn ab.
Ergänze diese Route (NE-Flanke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 15.03.2015
6264 mal angezeigt
Silvan#

Verhältnisse