TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Buin Grond, 3312 m

Alm-Olli

Route: auf altem Normalweg übers Wiesbadener Grätle

auf altem Normalweg übers Wiesbadener Grätle
Berg-/Hochtour (Sommer)
1300 m
6.0 Stunden
Wie in den AV-Führern beschrieben.
Wir sind direkt von der Bielerhöhe aufgestiegen, macht ca. 2h extra drauf.
Der Einstieg selbst ist markiert und durch die Ringe/Bohrhaken und eine Seil nicht zu übersehen. Am Wiesbadener Grätle folgt mal den Markierungen und zahlreichen Edelstahlhaken und Ringen.
Nach Grat kurzer Blockabstieg (15m) auf den Ochsentaler Gletscher und darüber zur Buinlücke und den Normalweg hinauf.

Die Tour ist wirklich sehr steinschlaggefährdet (wir waren allein!)!!!
Wenn andere Seilschaften ebenfalls unterwegs sind, sollte man sich den Einstieg gut überlegt haben.... und die unteren ca. 30m sind kein 2'er-Gelände, auch nicht mit den Metallbügeln drinn (Da fehlt wohl Gletschereis in den letzten Jahren.....).
Ergänze diese Route (auf altem Normalweg übers Wiesbadener Grätle) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (auf altem Normalweg übers Wiesbadener Grätle) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 06.07.2015
Versionen vergleichen
2705 mal angezeigt
Alm-Olli

Verhältnisse