TourenFührer - Route

Gipfel: Klein Litzner, 2783 m

Abseilpunkt

Route: Ostgrat

Ostgrat
Klettertour
250 m
2.0 Stunden
Gestartet wird direkt von der Terasse der Saarbrücker Hütte. Im teils grasigen Ier und IIer Gelände geht es bis zum Standplatz am ersten Aufschwung.
Vom Einstieg geht es über eine links hochziehende Verschneidung (III+) den ersten Aufschwung hoch.. Danach geht es 2 Seillängen in bestem Gneiss (III) bis auf einen "Turm". Daran schließt sich eine kurze horizontale Gratstelle und schließlich ca. 100 Meter Gehgelände an.
Nach dem Gehgelände erreicht man den zweiten Aufschwung. Über diesen geht es in mehreren Seillängen (II-III) auf den zweiten Turms. Von diesem steigt man ca. eine Seillänge zu einer steilen Gras- und Schrofenflanke ab und erreicht den letzten Aufschwung zum Gipfel. Nach der plattigen Gipfelseillänge steht manauf dem Gipfel.

Zum Absieg kann man sich direkt am Kreuz in das Drahtseil des Klettersteiges "festmachen".Der Abstieg dauert ca. 45 min und man steht wieder auf der Terasse.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Ostgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ostgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 07.09.2015
1327 mal angezeigt
Abseilpunkt

Verhältnisse