TourenFührer - Route

Gipfel: Selun, 2205 m

Oliver Lang

Route: Selun Ostgipfel Südpfeiler

Selun Ostgipfel Südpfeiler
Klettertour
5.0 Stunden
Zustieg von der Selunbahn ca 1.5h. Von der Selunbahn Richtung Breitenalp die Alpwirtschaft Wildmannli passieren und beim Alpgebäude auf 1639m eher linkshaltend durchs Chalttäli hoch. Beim Rappenloch wirds steiler, Aufstieg eher links im Wasserrillen zerfressenen Kalkstein unschwierig im T4 zum Rappenloch hoch. Von dort ca. 20m Abstieg bis zum Abseilstand an Reepschnüren. ca. 20Meter Abseilen.Ab hier das Band nach links passieren und beim ersten Bohrhacken noch ein Stück hoch dann beginnt die erste Seillänge bei Sanduhr.
2011 sanierte gut abgesicherte Alpinkletterei am Südhang der Churfirsten. Die Route führt zu Beginn über leichtes Grass- und Schutgelände bevor in der zweiten Seillänge die Kletterei an schönen Rissen und Schuppen beginnt. Diese ist nirgends schwierig und die Wegführung danke den neuen Bohrhacken und Ständen immer eindeutig. Am Ostgipfel immer dem Grat folgend leicht auf- und absteigend im T5/T5+ Gelände in max. 30 Minuten zum Selun Hauptgipfel. Abstieg auf Normalroute
Ergänze diese Route (Selun Ostgipfel Südpfeiler) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 08.07.2019
1139 mal angezeigt
Oliver Lang

Verhältnisse