TourenFührer - Route

Gipfel: Nordend, 4609 m

Silvan#

Route: Cresta di Santa Caterina

Cresta di Santa Caterina
Berg-/Hochtour (Sommer)
6.0 Stunden
Im Zustieg zum Jägerbiwack geht man zuerst ganz bis zum Jägerjoch, erst dann über einfache Felsen zum Biwack.
Die Cresta di Santa Caterina gliedert sich in insgesamt vier Aufschwünge: Vom Jägerbiwak steigt man zum Jägerjoch (3911m) ab und folgt dem Schneegrat welcher ab ca. 3960m über einen einfachen Blockgrat zum Einstieg unter dem ersten Aufschwung führt. Hier klettert man 15m direkt an der Kante, dann 8m leicht rechts über eine Verschneidung und Risse bis unter eine Verschneidung mit 3 Haken. Über diese hinweg, 5m darüber findet sich ein bequemer Stand. Nun leicht nach rechts, dann steil durch eine zweite Verschneidung nach oben (4c,H), auf einen Band direkt darüber Stand. Nun zunächst 5m dem Band nach rechts folgen, dann 2m nach rechts unten absteigen und über steile graue Platten (Untergriffe, H) nach rechts zu einer kleine Platform queren (Fixkeil). Hier senkrecht hoch und über schneebedeckte Risse/Platten 30m nach links zu einer schuttbedeckten Plattform über dem ersten Aufschwung.

Leicht rechts vom Grat führen brüchige Platten über den zweiten Aufschwung, dann Gehgelände hoch bis das Gelände wieder kompakter wird (2H). Über Platten und Blockgelände zum Beginn der geneigten, Platten (5a) welche bei Schnee heikel sein können (Untergriffe bieten gute Sicherungesmöglichkeiten), sonst aber keine grossen Schwierigkeiten bereiten. 2 SL führen zum Beginn des dritten Aufschwungs. Dieser wird sehr exponiert zunächst direkt am Grat erklettert (gute Griffe), dann führt ein Riss rechts auf dem Turm. Eine 3m hohe senkrechte Wand kann mittels zwei Schlaghaken überwunden werden.

Nun führt ein Firngrat zum vierten Aufschwung welcher bis kurz unter dem Ausstieg über brüchiges Blockgelände erklettert wird. Nun leicht nach links, dann rechts (grüner Haken) über einen kurzen leicht überhängenden Aufschwung (2m) zum Ausstieg (4353m, 5-6 h). Über einen Firgrat zum Gipfel des Nordend (4608m, 1h). Abstieg bis Gornergrat in 6-8 h.
4 Friends, 3 Exen, 3-4 Schlingen.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2019)
 
Ergänze diese Route (Cresta di Santa Caterina) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Cresta di Santa Caterina) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 22.08.2020
Versionen vergleichen
2552 mal angezeigt
Silvan#

Verhältnisse