TourenFührer - Route

Gipfel: Chammliberg, 3214 m

www.cornelsuter.ch

Route: Klausenpass - Chammlialp - Chammlilücke - SW Flanke

Klausenpass - Chammlialp - Chammlilücke - SW Flanke
Skitour / Snowboardtour
1270 m
4.5 Stunden
Ab dem Klausenpass 1948m dem Sommer Weg folgend Richtung WSW via Chrächen Pt.1968 und Pt.2027, später in südlicher Richtung zur Chammli Alp 2054m, nun kurze Abfahrt in südlicher Richtung zum Griessbödmeli 2003m. Anschliessend Aufstieg in südlicher Richtung über Moränen guppiertes Gelände zum Pt.2312, nun ansteigend zum Pt.2528 an die W-Flanke vom Chammliberg, durch die markante Rinne hinauf ca 35°-40° steil, meistens ruppig mit Lawinenkegel, oben am Ende dieser Rinne sobald als möglich nach rechts hinaus queren um den evtl Stein und Eisschlag auszuweichen. Das Gelände wird wieder breiter, um den Südwest Felssporn herum welcher vom Chammliberg vom Pt.2991 herabzieht und gelangt so zur Chammlilücke 2854m. Von dort in wenigen Minuten zum Beginn der SW-Flanke vom Chammliberg. Skidepot.

Ab hier wechsel von den Ski auf die Steigeisen. Der Einstieg befindet sich rechts unterhalb der Südwest Flanke, unterhalb von einem brüchigem Couloir bei rötlich/braunen Felsen. Nur machbar wenn es genug Schnee hat. Die ganze Flanke hinauf (40-45°) um am oberen Ende auf den SW-Grat zu kommen. Nun kurz in der Nähe des Grates bleiben um kurz darauf (ca. 50°) eine kleine Lücke zu erreichen. Von dieser kurze Traverse in die Nordwest-Wand und durch diese in einem Couloir hoch (ca. 40°-45°) bis das Gelände etwas abflacht. Nun noch in wenigen Minuten einfach zum Gipfel vom Chammliberg.

Zeitlich ist es wicht sobald die Sonne die SW-Flanke erreicht, dass man um diese Zeit bereits wieder unten beim Skidepot sein sollte. Mit der Sonnen einstrahlung gibt es vermehrt Stein / Eisschlag.


Fuss Aufstieg: ca ZS

Retour zum Klausenpass:
1.Variante:
Auf der oben genannten Aufstiegs Route zum Klausenpass.

2.Variante:
Vom Skidepot Abfahrt in Südöstlicher Richtung um das Chammlihoren herum und Aufstieg in Nördlicher Richtung zum Chammlijoch 3021m und Abfahrt auf der Clariden Route zum Klausenpass.

3.Variante:
Ab dem Skidepot kurz den Feslen vom Chammliberg Südgrat halten bis südwestlich unterhalb der Lücke Pt.2977, Aufstieg zu dieser Lücke und in Nordöstlicher Richtung zum Chammlijoch 3021m und auch Abfahrt auf der Clariden Route.
übliche Skitouren Ausrüstung, mit Helm, Steigeisen, Pickel, besser 2 Steileis Pickel
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Klausenpass - Chammlialp - Chammlilücke - SW Flanke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 32 vom 01.06.2021
Versionen vergleichen
19171 mal angezeigt
www.cornelsuter.ch

Verhältnisse