TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Laviner, 3137 m

Schneefalke

Route: von der Jenatschhütte nach Preda/Bergün

von der Jenatschhütte nach Preda/Bergün
Skitour / Snowboardtour
500 m
Ab der Jenatschhütte mit wenig Höhenverlust auf eine Ebene im Osten (Val Bever) traversieren. Querung der steilen SO-Hänge und direkt zu Pkt. 2663. Weiter über die Hochebene direkt in die Einsattelung zwischen Piz Jenatsch und Piz Laviner. Über den SW-Gratrücken ansteigen, bis die senkrechten Felsen ein Weiterkommen verunmöglichen. Skidepot. Zu Fuss (Steigeisen) weiter zum höchsten Punkt.
Abfahrt vom der Scharte (beim Skidepot) in die Einsattelung östlich des Gipfels und durch die Fuorcla da Bever durch die offen und mäsig steilen N-Flanken in bestem Pulverschnee bis zu Pkt 2804 abfahren. Auf ca. 2500 müM nach Osten über die Ebene (oder leicht oberhalb die Höhe haltend) entlang der Sommerroute bis man über die offenen Hänge direkt ins Val Mulix abfahren kann. Weiter zur Alp Mulix und über den Waldweg nach Preda.
Ergänze diese Route (von der Jenatschhütte nach Preda/Bergün) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von der Jenatschhütte nach Preda/Bergün) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 21.02.2012
8311 mal angezeigt
Schneefalke

Verhältnisse