TourenFührer - Route

Gipfel: Tödi / Piz Russein, 3614 m

Rosi Bell

Route: Von Punto Grond durchs Val Russein

Von Punto Grond durchs Val Russein
Skitour / Snowboardtour
2900 m
Auf der Strasse Richtung Disentis noch vor Disentis ist ein Parkplatz linker Hand. Hier den Forstweg in Serpentinen hoch zum Stausee und ins Val Russein weiter zur Alphütte Russein. Weiter ins Tal hinein und den Südwesthang hoch bis Höhe 3030 dann in den Gletscher hinein und weiter über die Porta da Gliems, kurz hinunter auf den Bifertenfirn und von da auf den Tödi. Abfahrt gleich wie Aufstieg.

PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Ostschweiz (2. Auflage 2013)
Rother Skitourenführer Surselva (2. Auflage 2016)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 04.12.2019, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
Ergänze diese Route (Von Punto Grond durchs Val Russein) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Punto Grond durchs Val Russein) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 20.04.2015
Versionen vergleichen
9149 mal angezeigt
hisnow, K.Janett, Rosi Bell

Verhältnisse