TourenFührer - Route

Gipfel: Strahlhorn, 4190 m

philippo3

Route: Überquerung Saas-Mattertal

Überquerung Saas-Mattertal
Skitour / Snowboardtour
1240 m
9.0 Stunden
Mit der Metroalpin um bis zur Zwischenstation Hohlaub (Fensterstollen). Gemütlicher ist eine Übernachtung in der komfortablen Britanniahütte. Auf der Normalroute den Pkt. 3144 östlich umgehend und dann auf dem Allalingletscher immer Richtung Adlerpass. Kurz davor links halten und auf den grossen Rücken, am Schluss steil, entweder links oder rechts auf den Gipfel. Skidepot häufig SE des Gipfels auf ca 4150m.
Abfahrt wie Aufstieg zum Adlerpass. Dort den z.T. vereisten, knapp 40° steilen Westhang runter. Auf dem Adlergletscher orografisch rechts haltend bis ans Gletscherende südlich des Pkt. 3009. Dort kurz steil auf den Findelgletscher und auf der linken (südlichen) Seite, den Damm auf 2483 passierend, bis nach Gant 2222m. Mit der Gondel (11.-, Fahrplan beachten) zum Blauherd 2571m. Nun auf den Skipisten via Patrullarve, Kapelle 1732 bis ans Pistenende bei der Après-Ski Bar "Cervo". Dort ins Après-Ski(-Tour) oder mit dem Lift ins Dorf runter.
Von der Britanniahütte gibt das so 1240Hm Aufstieg und 2960Hm-Abfahrt. Quasi eine Freeride-Überschreitung eines 4000ers...
Üblicherweise werden von der Britanniahütte bis zum Adlerpass brutto 4h und von dort bis zum Gipfel 2h benötigt. Vom Gipfel bis Zermatt, inkl. Gondel gemütliche 2.5h.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Walliser Alpen (1. Auflage 2012)
 
Ergänze diese Route (Überquerung Saas-Mattertal) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überquerung Saas-Mattertal) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 15.04.2013
Versionen vergleichen
6862 mal angezeigt
Schneeluchs, Tndur, philippo3

Verhältnisse