TourenFührer - Route

Gipfel: Salbitschijen, 2981 m

säggl

Route: Spicherribichelen Couloir

Spicherribichelen Couloir
Skitour / Snowboardtour
1700 m
5.0 Stunden
ja
Von Göschenen durch das Göschneralptal und über den Normalweg der Voralphütte bis zur Alp Horefelli auf 1750. 3h.

Von hier durch das grosse Spicherribichelen Couloir bis ca 2300. 45°, relativ breit. 1.5h.

Hier teilt sich das Couloir. Rechts gehts direkt entlang der Salbit Westgrattürme, allerdings mit mindestens einer SL Fels/Eiskletterei.
Links 100m durch ein enges Couloir (45-50°) hoch, bis in ein grösseres Couloir nach links traversiert werden kann. 2400.

Wieder gibts es 2 Möglichkeiten. Am besten nun das rechte enge Couloir wählen und in eindrucksvoller Szenerie bis direkt auf den Salbit Nordgrat. (immer ca 45°).2h.

Vom Joch, die Salbit-Nordflanke traversieren, und an geeigneter Stelle auf den Ostgrat hoch. Nun über den teils tiefverschneiten Normalabstieg (teilweise Drahtseile) bis hoch zum Durchschlupf und zur Gipfelnadel.1h.
Eigeräte und Seil nicht nötig. Steigeisen auf jeden Fall.
Ergänze diese Route (Spicherribichelen Couloir) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Spicherribichelen Couloir) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 6 vom 26.03.2012
Versionen vergleichen
4425 mal angezeigt

Verhältnisse