Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Pazolastock (2740m)

Start Oberalppass, Abfahrt nach Tschamut

Aufstieg:
Sind beim Oberalppass gestartet. Der Schnee beim Aufstieg war sehr gut und es war auch sehr gut gespurt (teilweise dreispurig) sowie keine Tragepassagen vorhanden. Der Quergang nach der Kammüberschreitung und sozusagen vor dem letzten Gipfelanstieg ist eher mit Vorsicht zu geniessen, besonders zu später Stunde.

Abfahrt:
Wir fuhren bereits um 09:45 ostseitig nach Milez- perfekter Firnschnee.
Da vom Piz Cavradi her sehr grosse Lawinenkegel lagen, fuhren wir entlang der Passstrasse nach Tschamutt.
Durch einige nordseitig vorhandene Rutsche entlang der Zugstrecke von Andermatt zum Oberalppass entschieden wir uns für die ostseitige Abfahrt Richtung Tschamut,
Gegen Ende der Abfahrt war der Schnee sehr weich und etwas bremsig.

Rückreise nach Andermatt:
Bei der Ortseinfahrt Tschamut geht es links einen angelegten Weg hinauf zum Bahnhof.

Fazit:
Wunderschöne Frühlingsskitour, bei der es sich lohnt zügig aufzusteigen und den frühen Sulz zu nutzen.

Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 06.04.2024, 20:40Alle Versionen vergleichenAufrufe: 29328 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Pazolastock (2740m)

Start Oberalppass, Abfahrt nach Tschamut


Skitour

WS +

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

2.0 h

Karte