Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Die Verhältnisse sind gut. Einzig die Querung nach dem Sattel wird langsam blank. Vorsicht Steinschlag aus dem Gipfelbereich! Besser am langen Seil die Querung angehen. Verankerung für den Direktabstieg ist am Platz. Eigenverantwortlich überprüfen!
Wir waren zudem auf dem Groß Grünhorn via Grünegghorn und sind dann via Abseilpiste zur Finsteraarhornhütte abgestiegen. Top Verhältnisse, alle Abseilhaken ( Muniringe ) sind vorhanden. Es empfiehlt sich ein 50 m Seil. Tendenziell immer links halten und keinesfalls in die Schlucht ( Südlich im A-Sinn ) seilen!.
Auch das Finsteraarhorn hat momentan ausgezeichnete Verhältnisse.
Muss mit dem Wetterumschwung am Wochenende neu beurteilt werden.
Super Bewirtung auf den Hütten. Herzlichen Dank!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 26.07.2019, 11:03Aufrufe: 3454 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Jungfrau (4158m)

Normalroute Jungfraufirn - Rottalsattel - SE-Grat

Karte