Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 03.10.2020

Schäfler (1925m): Von Lehmen über Filder

WanderungAusgezeichneter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Start um ca.15.30 bei 7° und strahlendem Sonnenschein, nachdem es zuvor heftig geregnet hatte. Im Gipfelbereich blies heute starker Wind.

Die Route war natürlich überall noch nass und besonders zwischen der Alp Filder und dem Pkt.1830 matschig-glitschig. Ab ca.1800m lag ein Hauch Neuschnee, der aber in der Nachmittagssonne teilweise schon wieder geschmolzen war. Der Schnee vom letzten Samstag ist auch an den meisten Orten wieder weg. Bloss in einer der Rinnen auf Alp Filder liegt noch ein Schneefeld.

Abstieg heute auf der selben Route. Am Wanderweg von der Ebenalp her stiegen noch einige Übernachtungsgäste zum Schäfler hoch, in der Schäfler-Nordflanke traf ich hingegen bloss zwei Locals.
Mit dem Wetter geht es wohl eher wechselhaft weiter... In den höheren Lagen des Alpsteins, z.B. Richtung Säntis, liegt vielerorts Schnee!
Das Schönwetterfenster perfekt genutzt!...
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 04.10.2020, 07:23Aufrufe: 1802 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Schäfler (1925m)

Von Lehmen über Filder

Karte