Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 06.10.2022

Hoch Fulen (2506m): Eine Rundtour auf der sonnigen Seite

Wanderung
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Es liegen einige Schneefelder oberhalb 2'400m, v.a. auf den schattigen Nordhängen. Der Schnee wird wahrscheinlich auch an den kommenden warmen Tagen bleiben, verursacht bei der Tour aber keine nennenswerten Schwierigkeiten
Wanderungen in höherem Gebirge sind auch in den späten Herbsttagen möglich, sie finden eher auf den sonnenexponierten Südhängen statt. Es war schön die üblichen Skitourengipfel mal als Wanderungen zu absolvieren. Ich wollte auch den Chli Fulen anhängen, leider lag auf den steilen Zustiegshängen zu viel Schnee. Zu riskant!
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Hoch Fulen (2506m)

Eine Rundtour auf der sonnigen Seite
Silenen - Seewli-Lang Büel - Stich - Hoch Fulen - Bälmeter Grätli - Bälmeten - Abstieg via Bödmer und Strengmatt
keine
Letzte Änderung: 07.10.2022, 15:41Aufrufe: 1037 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hoch Fulen (2506m)

Eine Rundtour auf der sonnigen Seite


Wanderung

T 3

2300 hm

8.0 h

Karte