Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 18.02.2012

Skitour
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Tolle Verhältnisse auch wenn es erheblich war... Isizgrat abgeblasen sonst Pulver überall. Abfahrt von Malbun nach Buchs Altendorf via Buchserberg machbar und abenteuerlich aber nur, um nicht den Skibus zu lange warten ;-)
Keine ausser zwischen Isizgrat und Margelchof Ost Seite.
Viele Leute unterwegs, wie immer mit diesem Gipfel. Geht gut mit öV-Skibus, wenn mit steilen Gegenaufstieg nach Chapf und Abfahrt nach Gampernei, Grabs (nicht gemacht). Tour von SAC Uto. Bilder unten: http://www.chrisantem.ch/skitour/sac.htm

Routeninformationen

Hintere Rosswis (2334m)

Berghaus Malbun- Malbun - Isisizgrat - Rosswis - Abfahrt Ostflanke + Bi den Trögen
Abweichend von der Rosswis-Audfstiegsautobahn: ab Berghaus Malbun (1369m) zu Hütten bei 1503m im Malbun. Maßig steil in Mulde direkt westlich zum Zusammentreffen mit "Autobahn" bei Einsattelung südwestl. vom Hanenspil. Über "bei den Seen" (2009m) zum Isisizgrat (2016m). Kurze Abfahrt dins Isisiz dann weiter der Normalweg-Autobahn zum Gipfel (2334 m). Abfahrt über steilen Osthang ins Loch (2042m) dann Nord zum Gegenaufstieg zum Isisizgrat. Vom "Grat" nach Osten über P1960 zu P1936. Tw. steile Abfahrt über "Bi den trögen" (1686m) und zurück zu den Hütten bei 1503m und zum Berghaus Malbun.
Letzte Änderung: 20.02.2012, 21:31Aufrufe: 2349 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hintere Rosswis (2334m)

Berghaus Malbun- Malbun - Isisizgrat - Rosswis - Abfahrt Ostflanke + Bi den Trögen


Skitour

1190 hm

Karte