Menu öffnen Profil öffnen
EiskletternSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Eis steht in allen Fällen, bis auf die Säule wurde alles geklettert (die nur auf den ersten 10 Metern, dann Abbruch der Begehung.
Aus eigener Erfahrung: Namenlos: perfekt, Bohrhakenstand bei der Hälfte arg weit im Trockenen.
Linkes Y: oben perfektes Softeis.
"Mittleres Y": gut, der Stand in der Verzweigung ist arg rostig und wenig vertrauenserweckend.
Rechtes Y: nur zugeschaut, wohl recht blumenkohlig.
Altes Schneebrett liegt unter den Fällen, Anriss wohl oberhalb des linken Y; während des Kletterns kleines spontanes Brett im Südwesthang unter dem Schönboden, mehrere kleine, spontane Abgänge in den westseitigen Rinnen über Sertig.
Perfekt, aber Vorsicht auf Lawinen (s.o.)
Danke Thorsten, schönen Gruß an Anja & Thomas!
Letzte Änderung: 08.01.2015, 03:05Aufrufe: 3381 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sertig Eisklettern (1900m)

Eisfälle 14.2 und 14.6 (Namenlos und Couloir)

Alle Routendetails ansehen

Eisklettern

200 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte