Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Grüenberghorn (3074m)

von Norden über Schwarzberggletscher

Von Mattmark folgt man der Strasse westlich des Stausees nach Süden aufwärts. Nach einem Tunnel und einer Brücke zweigt der Weg Richtung Monte Moropass nach links ab. Statt dessen geht es auf dem Strässchen nach rechts steiler aufwärts, durch eine deutliche Haarnadelkurve (Pt. 2336) und noch ca. 200 m aufwärts Richtung Schwarzbergalp. Ein Wegweiser weist nach links weg vom Strässchen in Richtung Schwarzberggletscher. Man gelangt auf eine dreikämmige Moräne, der verschiedene Wegspuren aufwärts folgen. Auf einer Höhe von ca. 2500 m verlässt man die Moräne nordwärts, um über einen steilen Hang anzusteigen und danach die Moränenkante abermals zu erreichen. Für die Geländequerung in südlicher Richtung gibt es zwei Möglichkeiten:
(1) Man folgt nochmals ein paar 100 m dem Moränenkamm in südwestlicher Richtung, steigt etwas mühsam auf den Schwarzberggletscher ab und überquert diesen. Man achte darauf, auf der anderen Seite unterhalb einer Steilstufe, bei ca. 2720 m, anzukommen. Falls der Gletscher schneefrei ist, muss nicht angeseilt werden (deshalb Klassifikation als "alpine Wanderung"). Evtl. können Steigeisen gute Dienste leisten.
(2) Möchte man die Gletscherquerung vermeiden, steigt man bei Pt. 2693 (mit Stange markiert) recht einfach über die Innenseite der Moräne ab, um eine Terrasse mit Schwemmebenen und Seen zu errreichen. Der erste (wasserreichere) Schmelzwasserbach fächert sich im Bereich einer Schwemmebene auf. Hier kann er mit der nötigen Vorsicht vermutlich barfuss durchwatet werden. Man gelangt nach Süden zu einem recht grossen See, der evtl. westlich (gletscherwärts, je nach Gletscherausdehung) oder sonst östlich umgangen werden kann. Der relativ wasserarme Abfluss auf der Ostseite (Stand: Juli 2021) sollte keine allzu grossen Probleme verursachen. Nun steigt man neben dem Gletscher nach Süden aufwärts.
Hier vereinigen sich die beiden Varianten wieder. Man biegt nun ins Tälchen nördlich von Pt. 2888 ein, das in südöstlicher Richtung zum Grat knapp südlich von Pt. 3015.4 führt. Von hier kurz und einfach zum Nordgipfel (Pt. 3015.4) oder länger und mit einigen Kraxelstellen zum Hauptgipfel Pt. 3074.
Bitte Ergänzen
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 12.07.2021, 14:27Alle Versionen vergleichenAufrufe: 475 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Grüenberghorn (3074m)

von Norden über Schwarzberggletscher


Wanderung

T 4

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte