Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Blaisun (3200m)

Piz Blaisun: Aufstieg via Ostgrat, Abstieg in der Nordflanke

Vom Parkplatz Es-cha auf markiertem Weg zur Fuorcla Gualdauna (45min), von dort links über steiles Grad zum Anfang des Ostgrats, der auf den Piz Blaisun führt (30min). Auf dem langen Grat auf den Gipfel, z.T. sind Wegspuren und einzelne Steinmännder sichtbar. Über lange Strecken ist der Grat einfach zu begehen, am Schluss wird die Wegfindung schwieriger (keine Pfadspuren, keine Steinmänner). So gut wie möglich auf dem Grat bleiben, ein paar Kraxeleien notwendig. Die letzten 100m wieder einfacher. Ca. 3h auf den Gipfel. Abstieg über die sehr steile Nordflanke (gute Pfadspuren) auf den Wanderweg (T3) via Fuorcla Gualdauna zurück zum Parkplatz Es-cha (2.5h).
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 05.09.2023, 22:53Alle Versionen vergleichenAufrufe: 491 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Piz Blaisun (3200m)

Piz Blaisun: Aufstieg via Ostgrat, Abstieg in der Nordflanke


Wanderung

T 4

1050 hm

6.5 h

Karte