TourenFührer - Route

Gipfel: Schäfler, 1925 m

Günter Joos (Gringo)

Route: Runde ab Eugst

Runde ab Eugst
Alpine Wanderung
Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz oberhalb Eugst (ca. 1100 m). Wir folgen dem breiten Weg aufwärts in Richtung Äscher. Der Weg wird schmaler und führt unter einer imposanten Felswand hindurch. Wir biegen ums Eck und stehen vor dem sensationell sich unter die gewaltige Felswand duckenden Gasthaus Äscher. Auf schmalem, aber gutem Pfad wandern wir unter der bei Kletterern beliebten Wandflucht hindurch und steigen anschließend hinauf zur Chlus. Von dort aus weiterhin problemlos bis zum Gasthaus Schäfler. Der eigentliche Gipfel findet sich hinter dem Gasthaus und ist nur wenig höher, als dieses.

Hinterm Gipfel weisen die Beschilderungen einen Direktabstieg zur Altenalp. Wir können aber auch die Variante Richtung Messmer nehmen, welche unter dem Lötzlisalpsattel einen Bogen hinab zur Altenalp schlägt. Von der Altenalp kehren wir über Weesen zunächst zu den Wänden des Äscher zurück. Noch vor dem Gasthaus steigen wir zur Ebenalp hinauf, um uns die Besichtigung der Höhle, der Einsiedlerklause und des Wildkirchli nicht entgehen zu lassen, ehe wir via Gasthaus Äscher und dem zu Beginn gekommenen Weg zum Parkplatz Eugst zurückkehren.
Ergänze diese Route (Runde ab Eugst) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Runde ab Eugst) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 05.06.2016
Versionen vergleichen
2968 mal angezeigt

Verhältnisse