TourenFührer - Route

Gipfel: Girenspitz, 2448 m

Spaceglider

Route: Chammhaldenroute und Nordostgrat

Chammhaldenroute und Nordostgrat
Alpine Wanderung
1180 m
Von der Schwägalp zu den Siebenhütten und hoch auf den markanten Rücken. An seinem oberen Ende beginnt die durchwegs mit orangen und neueren roten Markierungen gekennzeichnete Route. Man bewegt sich meist auf einem recht guten Pfad über abschüssige Gras- und Schrofenhalden. Immer schön den Markierungen folgen, dann hat man keine Probleme. Nach einer Gedenktafel sehr exponiert nach rechts queren, dann kommt man in ein ziemlich tiefes Schuttcouloir. Hier in der Achse des Couloirs hochklettern und nicht nach rechts aussteigen. Die Markierungen sind hier ziemlich verblichen. Auf dem Hüenerenbergsattel angekommen geht es gleich rechts in den Nordostgrat Richtung Girenspitz. Es ist eine schöne und abwechslungsreiche Kraxelei (UIAA II bis -III). Die Tour ist luftig und exponiert. An den schwierigeren Stellen befinden sich Normalhaken für jene, die lieber am Seil gesichert den Grat begehen. Vom Gipfel steigt man in den Girensattel ab. Hier dem markierten Steig zum Berggasthaus Tierwis folgen weiter durch die Nordwand über Musfallen zurück zum Ausgangspunkt der Tour.
Ergänze diese Route (Chammhaldenroute und Nordostgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Chammhaldenroute und Nordostgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 03.08.2019
763 mal angezeigt
Spaceglider

Verhältnisse