TourenFührer - Route

Gipfel: Diepen, 2222 m

Pifä

Route: Über das Firtiggrätli

Über das Firtiggrätli
Skitour / Snowboardtour
800 m
3.5 Stunden
ja
Von der Lidernenhütte Lidernenhütte SAC oder der Seilbahn Chäppeliberg-Spilau zum Hagelstock, 2181m.
Richtung Rotenbalm abfahren bis Chüebödmer ca. 1890m. Entweder direkt den steilen (ca. 35°) Hang zum Firtiggrätli empor oder eleganter und sicherer nördlich des markanten Felsbandes südlich des Dibistock ebendahin ansteigen. Nun den sehr steilen Nordhang, ca. 38°, des Diepen nach Westen queren, bis man das darüber liegende Felsband auf ca. 2060m südlich umgehen kann, um so auf die Schulter ca. 2080m auf der Nordrippe des Diepen zu gelangen.
Über diese recht steil, ca. 34°, zum Gipfel, 2222m.
Für die Abfahrt sind verschiedene Varianten möglich, alle in der Falllinie nach Alplen und über Ängi zum Chäppeliberg.
Skitourenausrüstung mit Harscheisen.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 14 LIDERNEN... (2013)
 
Ergänze diese Route (Über das Firtiggrätli) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 6 vom 23.12.2013
Versionen vergleichen
4784 mal angezeigt

Verhältnisse