Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Tierberglihütte (Klettersteig) (2795m)

vom Parkplatz Umpol zur Tierberglihütte

siehe Zustieg
Bitte Ergänzen
Start 5 Min vom Parkplatz Umpol, die erste Hälfte (auf 2360m quert der Klettersteig den Normalweg) liegt am Morgen im Schatten (bei Nässe könnte dies unangenehm sein). Die Schlüsselstelle der ersten Hälfte ist kurz vor dem Ausstieg zum Normalweg, es ist eine ca 10m hohe leicht überhängende Wand, die beim Klettern unangenehm abdrängt. Diese Stelle muss man jedoch nicht unbedingt passieren. Es gibt eine Ausweichsmmöglichkeit nach rechts, die nach ca 20 Meter mit der schwierigen Variante zusammenkommt. Bei der Gabelung der beiden "Wege" gibt es eine Tafel mit Hinweis. Die erste Hälfte des Klettersteigs ist K2, die überhängende Stelle K 4.
Nach der Kreuzung mit dem Hüttenweg eine längere Traverse zum Einstieg, die über ein Schneefelder führt (z.Zt kein Problem). Die zweite Hälfte hat einen ganz anderen Charakter als die erste, viel sportlicher, weniger Eisen, mehr Fels, jedoch gut abgesichert. Die zweite Hälfte durchgehend K 3. Auch hier ist die schwierigste Passage am Ende, beim Ausstieg zum Wandbuch (2600m), aber es bleibt immer im Rahmen von K 3. Nach dem Ausstieg noch ca eine halbe Stunde zur Hütte (200 Höhenmeter), Wegspuren mit Steinmänner und vereinzelt noch ein paar Seile.
Letzte Änderung: 06.08.2013, 19:18Alle Versionen vergleichenAufrufe: 17225 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Tierberglihütte (Klettersteig) (2795m)

vom Parkplatz Umpol zur Tierberglihütte


Klettersteig

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

700 hm

2.5 h

Karte