TourenFührer - Route

Gipfel: Vrenelisgärtli, 2904 m

Daniel Silbernagel, Bergpunkt

Route: Normalroute ab Glärnischhütte

Normalroute ab Glärnischhütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
1000 m
4.0 Stunden
Von der Glärnischhütte 1990m auf einem mit roter Farbe markiertem Weg zum Gletscher der etwa auf 2400m erreicht wird (1h).
Über den spaltenarmen Glärnischfirn an seinem nördlichen Rand zum Schwander Grat P. 2860 empor (1h). Von hier über die Felsstufe hinab (als Klettersteig eingerichtet und markiert, es gibt eine Abstiegs- und Aufstiegslinie!) auf den Verbindungsgrat zum Vrenelisgärtli 2903.9m.
Im Frühsommer besteht der Verbindungsgrat oft aus Firn, später meist aus Geröll und Wegspuren. Am Schluss über Bänder und Stufen (leicht) auf den Gipfel.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Normalroute ab Glärnischhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 18.06.2014
Versionen vergleichen
42704 mal angezeigt
Daniel Silbernagel, Bergpunkt

Verhältnisse