TourenFührer - Route

Gipfel: Sigriswiler Rothorn, 2051 m

mazeno

Route: Schwanden Säge - Stampf - Bodmi - Bärglichäle - N-Gipfel 2034 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli - Underbärgli - Wilerallmi - Sigriswil.

Schwanden Säge - Stampf - Bodmi - Bärglichäle - N-Gipfel 2034 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli - Underbärgli - Wilerallmi - Sigriswil.
Alpine Wanderung
974 m
6.0 Stunden
Von Schwanden Säge 1075 m. Richtung Rothorn. Bei Stampf 1264 m. der Mauer nach rechts hinauf bis Bodmi 1477 m. Hier weiter hinauf bis zur Bärglichäle 1725 m. wo man auf den Weg von der Wilerallmi trifft. Nun weiter links die Chäle hinauf, bei der Abzweigung zum Oberbärgli/Rothorn weiter das Tal gerade hinauf, rechts um die Merra. Hier ist der Weg gut sichtbar: schräg hinauf bis zum Grat, dem man bis zum N-Gipfel 2034 m. folgt. Hier nach rechts zum Sattel hinunter und, über eine kurze Kletterstelle(T3-T4 je nach Verhältnisse) leicht hinauf zum Gipfel.
Abstieg: vom Sattel nach links dem Weg folgen der, über Oberbärgli und Underbärgli zur Wilerallmi und Sigriswil führt. Schwierigkeit: Meist T2, von der Merra zum N-Gipfel und Sattel T3, eine Stelle am Gipfelstock T4.
Aufstieg 974 m. Abstieg 1244 m.
Abstiegsvariante: Vom Oberbärgli zur Bärglichäle und weiter auf der Aufstiegsroute via Bodmi-Stampf nach Schwanden Säge. So erspart man sich den langen Abstieg Wilerallmi-Sigriswil.
Sehr wichtig: bei vielem Schnee und Lawinengefahr ist die Querung unter der Merra stark lawinengefährdet, speziell in der Nachmittagstunden (S-Hang). Die kurze Rinne beim Gipfelstock kann bei vielem Schnee oder Vereisung sehr schwierig bis unpassierbar werden.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Schwanden Säge - Stampf - Bodmi - Bärglichäle - N-Gipfel 2034 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli - Underbärgli - Wilerallmi - Sigriswil.) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Schwanden Säge - Stampf - Bodmi - Bärglichäle - N-Gipfel 2034 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli - Underbärgli - Wilerallmi - Sigriswil.) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 02.06.2018
Versionen vergleichen
5761 mal angezeigt
mazeno

Verhältnisse