TourenFührer - Route

Gipfel: Brisi, 2277 m

laksa

Route: Alt-St. Johann - Brisi

Alt-St. Johann - Brisi
Skitour / Snowboardtour
1400 m
4.0 Stunden
ja
Man startet normalerweise bei der kurz nach Alt St. Johann beim Weiler Horb. Dort hat es auch eine gleichnamige Bushaltestelle. Gegenüber des Busstops gibts eine Sägerei. Wenn man da nett nachfragt, kann man das Auto auch dort auf dem Parkplatz abstellen.

Dann in gemütlichen Kehren mehr oder weniger direkt zum Punkt 1234. Von da weiter zur Alp Engi (1470) durch ein kleines Stück Wald. Die Alp Engi lädt zu einer kurzen Rast ein. Ab da dann noch ein kurzes weiteres Stück hoch bis man auf die Ebene (Selamatt) kommt. Nun auf direktem Weg zum Brisizimmer (ungefähr 1621), weiter entlang dem Wanderweg zum Fusse des Brisi.

Vom Parklplatz bei der Zimmerei am Ortsende von Alt St. Johann steil hoch zur Sellamatt Alpe Flach weiter bis zum Einstieg Brisi. Aufstieg in schönen Zickzack zum Gipfel Abfahrt entlang der Aufstiegsroute (enge Stelle mit Felsen, klar erkennbar). Von da weg in schönen Kehren zuerst auf dem Rücken des Brisi, dann in der Gipfelmulde hoch zum Gipfelkreuz.

Tour ist nur bei sicheren Verhältnissen zu empfehlen. Insbesondere der Gipfelhang ist steil. Auch besteht, wenn man sich zu weit östlich bewegt, Absturzgefahr. Dies jedoch nur bei schlechter Sicht

Abfahrt entlang der Aufstiegsspur. Alternativ kann man auch über die Selamatt, Mittelstoffel ins Skigebiet von Alt St. Johan wechseln, um auf den Pisten die letzten Meter abzufahren.
normale Skitourenausrüstung / Harscheisen können je nach Bedingungen von Nutzen sein
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 6 vom 19.03.2016
Versionen vergleichen
13192 mal angezeigt
ibex18, Ralf Lotz, ChristophGisler, laksa

Verhältnisse