TourenFührer - Route

Gipfel: Tödi / Piz Russein, 3614 m

grillfever

Route: Normalroute von Fridolinshütte

Normalroute von Fridolinshütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
1700 m
Von der Fridolinshütte auf dem Wanderweg zur Grünhornhütte. An Fixseilen entlang auf den Bifertenfirn. Auf diesem zum Beginn der Schneerus. Am untern Ende des Schneerus links in einfacher Kletterei über Klettersteigähnliche Metallbügel hoch zum Drahtseil. Dem Seil und Wegspuren (Pfeile) folgend bis zum Ende der Gelben Wand. Mit Hilfe von Ketten und Drahtbügeln auf den Gletscher abklettern. Die letzte Kette reicht weit und weiter unten kommen noch von oben nicht zu sehende Drahtbügel. Dennoch kann die Randkluft sehr ausgeprägt sein, so dass ein Übergang schwierig sein kann. Es kann aber gesichert oder auch mit einem 30m Seil problemlos abgeseilt werden. Je nach Spalten, meist etwa in der Mitte des Bifertenfirn, im oberen Teil links ausholend hoch bis zum Piz Russein.
Ergänze diese Route (Normalroute von Fridolinshütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalroute von Fridolinshütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 11 vom 06.08.2017
Versionen vergleichen
36801 mal angezeigt

Verhältnisse