TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Campo Tencia, 3072 m

Peter Huber

Route: Cresta Tre Corni

Cresta Tre Corni
Berg-/Hochtour (Sommer)
1600 m
6.0 Stunden
Von der Campo Tencia - Hütte auf Wegspuren in Richtung WNW bis südlich des Lago di Morghirolo. Auf der Ebene ungefähr bei P2303 befindet sich eine blau-weiss-blaue Stange, die den Beginn der Tour markiert. Von hier auf Blöcke und Grasspuren bei P2402 vorbei bis zu einer markanten Lücke südlich des P2561. Die Route ist gut mit blauen Punkten markiert. Von hier immer auf dem Grat, zuerst in Richtung SSO bis zum Pizzo Canà (2947 m), dann runter zur Bocchetta Tre Corni und über die drei Hörner bis zum Pizzo Croslina (3012 m). Abstieg über den O-Grat bis zur Bocchetta Croslina. Schliesslich auf dem N-Grat bis auf den Gipfel des Campo Tencia.
Die Tour kann in der Bocchetta Tre Corni und in der Bocchetta Croslina unterbrochen werden. Ausstieg jedoch nicht einfach.
Abstieg von der Bocchetta Croslina neben dem kleinen Gletscher vorbei. Blau-weiss markiert Richtung Campo Tencia Hütte. Kurzer, brüchiger Aufschwung oberhalb des Gletschersee (kurze Kletterstelle im II. Grat). Auf gute erkennbarem Weg, stellenweise abschüssig, hinunter zum Wasserfall bei P2271. Je nach Schneeverhältnissen grosser Schrund - derzeit mit Leiter entschärft. Und zurück zur SAC Hütte.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Urner, Glarner und Tessiner Alpen (2018)
 
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Cresta Tre Corni) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 8 vom 17.08.2014
Versionen vergleichen
12255 mal angezeigt
Cavaldrossa, K.Janett, Peter Huber

Verhältnisse