TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Buin Grond, 3312 m

Rol1

Route: Von der Bielerhöhe

Von der Bielerhöhe
Skitour / Snowboardtour
1300 m
6.0 Stunden
Zur Bielerhöhe kommt man im Winter aus dem Montafon mit Hilfe der Vermuntbahn und dem Tunnelbus. Alternativ kann auch mit Ski von Partenen entlang der gesperrten Straße aufgestiegen werden (sehr lang). Die erste Bahn fährt leider erst so gegen 0730; vorher lassen sie niemanden hoch (Kosten für hoch und runter, ca. 30 EURO).

Von der Bielerhöhe muss entweder links oder rechts des Silvrettasees Richtung Ochsental gequert werden. Der Silvrettasee ist seit der Inbetriebnahme des Pumpspeicherkraftwerkes nicht mehr begehbar! Er friert nicht mehr verlässlich zu und die Begehung ist lebensgefährlich! 

Unterhalb der Hütte verlässt man den Weg nach rechts in Richtung des Eisbruchs vom Ochsentaler Ferner. Unter dem Eisbruch quert man nach rechts und kann diesen am orographisch linken Ufer über eine kurze Steilstufe (ca. 30°) leicht überwinden.

Oberhalb der Steilstufe hält man nun über den flachen Gletscher direkt auf die Buinlücke zu, wo überlicherweise das Skidepot gemacht wird. Nun quert man ansteigend zu Fuß die NW-Flanke zum NNW-Grat. Dann direkt am Grat in ausgesetzter Kletterei (II) durch 2 kurze Rinnen zum flacheren Gipfelaufbau. Über diesen in Kehren in 10 min zum Gipfelkreuz. Beim Abstieg kann man die erste Stelle gut abseilen (Muniring); Stelle ist gut zu erkennen.

Abstieg entlang der Aufstiegsspur; ist relativ mühsam, da wieder rauszustöckeln.
komplette Skihochtourenausrüstung
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 20 ENGIADINA B. (2013)
Rother Skitourenführer Engadin
Rother Skitourenführer Vorarlberg
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von der Bielerhöhe) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Bielerhöhe) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 16.02.2021
Versionen vergleichen
22888 mal angezeigt
Thomas Schmitt, ChristophGisler, Rol1

Verhältnisse