Menu öffnen Profil öffnen

Piz Beverin

2998m

Gipfel
Piz Beverin
2998 m
CH - Graubünden
746905 | 168610
46:39:9:N | 9:21:29:E
46.6525 | 9.35806
Der Piz Beverin ist ein markanter und beliebter Aussichtsberge in der Region Mittelbünden in der Schweiz. Der Berg bildet den nördlichen Abschluss der Schamser Decke zwischen Schams und Safiental. Im Osten flankt er an die Viamala. Der Berg bildet die natürliche Grenze zwischen den politischen Gemeinden Tschappina und Mathon GR.

Der Name Beverin kommt von „bovarinum“, welches wiederum vom Lateinischen „bos“ (Rind, Ochse) abgeleitet wird. Somit ist der Beverin der „Ochsenberg“.
Letzte Änderung: 30.09.2020, 19:49Alle Versionen vergleichenAufrufe: 358208 mal angezeigt

Routen zu diesem Wegpunkt

Mathon – Fegias – Tschavagliuns – Mursenas – Lieptgas – P 2307 – Parpeinahorn – P 2454 – Gratabbruch (P 2769) – Piz Beverin – Leiter (P 2769) – Beverin Pintg – Alp Nursin – Lieptgas – Mursenas – Tschavagliuns - MathonWT 51765m23.02.2018
Mathon – Fegias – Tschavagliuns – Mursenas – Lieptgas – P 2307 – Parpeinahorn – P 2454 – Gratabbruch (P 2769) – Piz Beverin – Leiter (P 2769) – Beverin Pintg – Alp Nursin – Lieptgas – Mursenas – Tschavagliuns - MathonPiz Beverin (2998m)23.02.2018

Aktuelle Verhältnisse zu diesem Wegpunkt

Karte