TourenFührer - Route

Gipfel: Wintertürmli (3003m) am Chli Spannort / Chli Spannort Wintergipfel (Wintertürmli), 3003 m

BERGWISEL

Route: Von der Gorezmettlenbrücke an der Sustenstrasse (P 1613) auf Route 582a über Alpboden, Wyssgand, Rossbiel, Juzfad, Rossfirn zu P.3003 am Chli Spannort.

Von der Gorezmettlenbrücke an der Sustenstrasse (P 1613) auf Route 582a über Alpboden, Wyssgand, Rossbiel, Juzfad, Rossfirn zu P.3003 am Chli Spannort.
Skitour / Snowboardtour
1400 m
4.0 Stunden
ja
Kurz nach dem Parkplatz bei der Brücke können die Ski angeschnallt werden. Bis Wyssgand nahe am Talboden, um dann steil zum Rossbiel (P.2217) hoch zu steigen. Die Hänge WNW vom Sewenstock dann ziemlich horizontal queren, um so zu P.2399 zu gelangen. Dort (Abzweigung der Route Zwächten und Bächenstock) ungefähr in NW-Richtung zuerst mit wenig Neigungl, dann recht steil, östlich am Juzfadstock vorbei zu P.2818. Dort wird es vorübergehend weniger steil, bis dann kurz in sehr steilem Gelände nach Südwesten abgebogen wird, um so das Wintertürmli von Südwesten anzugehen. Skidepot unter dem Couloir, welches in ca. 40 Meter sehr steil zum Wintertürmli hoch führt. Oftmals sind dort Steigeisen angebracht.
Ab Wyssgand ist es bei genügender Schneeauflage auch möglich, via Rotgand und dann dem Rossbach bis P.2399 zu folgen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von der Gorezmettlenbrücke an der Sustenstrasse (P 1613) auf Route 582a über Alpboden, Wyssgand, Rossbiel, Juzfad, Rossfirn zu P.3003 am Chli Spannort.) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 07.05.2018
8706 mal angezeigt
BERGWISEL

Verhältnisse