Menu öffnen Profil öffnen

Feldberg

1493m

Gipfel
Feldberg
1493 m
D - Schwarzwald
0 | 0
47:52:29:N | 8:0:20:E
47.8749 | 8.0056
Der im Südschwarzwald liegende Feldberg (1493,0m) ist der höchste Berg vom Deutschen Bundesland Baden-Württemberg und seit 1945 ebenso die höchste Erhebung aller deutschen Mittelgebirge. Der flache Gipfel erstreckt sich nach Südosten sanft abfallend zum Grüble-Pass von wo es zum ebenfalls flachen Vorgipfel Seebuck (1448,2m) wieder hochgeht. Zahlreiche Bauwerke stehen auf dem Seebuck und Feldberg. Ausserdem ist das Naturschutzgebiet bestens mit Wander- und Radwegen erschlossen. Im Winter hat es um den Feldberg und das nahe Herzogenhorn (1415,2m) insgesammt 28 Ski- und Sessellifte, denn auf dem Feldberg liegt durchschnittlich an 157 Tagen eine geschlossene Schneedecke.
Letzte Änderung: 11.01.2021, 22:49Alle Versionen vergleichenAufrufe: 311337 mal angezeigt

Routen zu diesem Wegpunkt

Notschrei – Wasenlift - Heubühl - Schweinebühl - Katzensteigerhöhe – Gasthaus Stübenwasen - Feldbergsträssle – Laurentius Bergkapelle - Todtnauer Hütte – Feldberg - St.-Wilhelmer Hütte – Stübenwasen – Wittenbacher Höhe - Neustütz - Spänplatz - NotschreiL580m21.03.2021
Notschrei – Wasenlift - Heubühl - Schweinebühl - Katzensteigerhöhe – Gasthaus Stübenwasen - Feldbergsträssle – Laurentius Bergkapelle - Todtnauer Hütte – Feldberg - St.-Wilhelmer Hütte – Stübenwasen – Wittenbacher Höhe - Neustütz - Spänplatz - NotschreiFeldberg (1493m)21.03.2021

Aktuelle Verhältnisse zu diesem Wegpunkt

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte